Betriebliche Gesundheits-Förderung (BGF)

„Meine Mitarbeiter und ich realisieren mit Just Functional ein regelmäßiges 16-minütiges Bewegungsprogramm, welches die Gesundheit, den Teamspirit und die interne Kommunikation verbessert. In der Mittagspause treffen sich die Mitarbeiter der 3 Apotheken zum Sport und kommunizieren dadurch untereinander schon nach den ersten Trainings deutlich mehr.“ Dr. rer. nat. Michael Kunkel, Inhaber Apotheken Dr. Kunkel in Titisee-Neustadt


BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) ist ein unabdingbarer, integraler Bestandteil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements – BGM. BGF-Maßnahmen sind von den MitarbeiterInnen direkt erlebbar; sie ermöglichen und unterstreichen die praktische Umsetzung im Veränderungsprozess hin zu einer gesundheitsorientierten Arbeitswelt 4.0, unabhängig von Branche und Tätigkeitsbereich. BGF alleine bleibt jedoch ein Sammelsurium von Einzelmaßnahmen und muss daher zielorientiert in ein strukturiertes BGM-Konzept integriert werden. Wir nennen das iBGF!


Download
Unsere BGF-Spezialisten haben es sich zur Aufgabe gemacht, innovative, integrierte, inspirierende und intelligente BGF-Maßnahmen für unterschiedliche Tätigkeitbereiche und Anforderungen anzubieten. Die Hilfen und Maßnahmen sollen nach Möglichkeit in unmittelbarer Nähe der Arbeitsplätze, idealerweise während der Arbeit, intuitiv, ganz nebenbei und vielleicht sogar noch mit Spaß genutzt werden können. Je nach Bedarf geht es hierbei um Bewegungsförderung, Sensibilisierung für die eigenen Vital-Parameter, Stress und Entspannung, gesunde Ernährung, Ergonomie, Wissensvermittlung etc.

Die Besonderheit der iBGF-Maßnahmen:

  • Gerade innovative Ideen (z.B. Desktop-Laufband oder -Bike) können zum Teil für eine Pilotphase zunächst gemietet werden
  • iBGF-Tools sind ideal einsetzbar als Aktionsangebot auf Gesundheitstagen und Kick-off Veranstaltungen
  • iBGF-Tools sind sichtbare Anlaufstellen im Unternehmen für die tägliche Anwendung und signalisieren der Belegschaft: Eure Gesundheit ist uns wichtig!
  • iBGF-Tools können in einem rollierenden System wechselnd an verschiedenen Standorten eingesetzt werden, um das Interesse und die Motivation zu erhalten
  • iBGF-Tools können angepasst an die Budget-Ressourcen in einem Stufenplan über mehrere Jahre nach und nach erweitert oder ergänzt werden.


Corporate GYM – Ihr eigenes Firmen-Fitnessstudio


Download

Jörg Breitbarth, JB Medical

Es ist erwiesen, dass Durchhaltevermögen, Arbeitsleistung und Konzentration bei MitarbeiterInnen in höherem Maße ausgeprägt sind, wenn diese sich regelmäßig sportlich betätigen. Mit einem flexiblen und im Alltag praktikablen Angebot im eigenen Unternehmen kommt Ihnen ganz nebenbei ein gesteigertes WIR-Gefühl und die engere Verbundenheit zum Unternehmen zugute.

Anders als bei fixen Kursterminen oder mit dem Gutschein für ein externes Fitnessstudio, können MitarbeiterInnen Ihren Studiobesuch frei planen, die Wege sind kurz, der Aufwand ist gering und die Gruppendynamik hoch.


Kennen Sie Ihr Gefäßalter?


Download

Jörg Breitbarth, JB Medical

Viele Ihrer MitarbeiterInnen haben einen auf Dauer krankmachenden, erhöhten Blutdruck und wissen es nicht! Die 50-Prozent-Regel sagt: In Deutschland gibt es ca. 24 Mio. Hypertoniker. Nur 50% wissen davon, 50% davon werden behandelt, 50% davon sind richtig eingestellt.

Ein Grund: die Bedeutung des Bluthochdrucks für das individuelle Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko wird noch immer unterschätzt. Bluthochdruck ist scheinbar symptomlos, nicht sichtbar, das Thema langweilig und sowieso nur von der Pharmaindustrie aufgebauscht. So die Meinung.

Die Gefäßalter-Messung (Pulswellenanalyse) macht krankhafte Veränderungen deutlich sichtbar. Sind Ihre Gefäße vorzeitig gealtert oder altersgerecht? Ist die arterielle Gefäßsteifigkeit auffällig, gibt es Hinweise auf Verengungen und Ablagerungen? Wo stehe ich im Alters-, bzw. Normvergleich?